Badsanierung

Badsanierung – Bei uns sind Sie in den richtigen Händen 


Für viele Menschen ist das Badezimmer das Zimmer im Haus, das für Ruhe, Erholung und Entspannung steht. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ein frisch renoviertes und modernes Bad zur Steigerung der Lebensqualität der Menschen beiträgt. Aber auch praktische Gründe, wie das Gestalten eines altersgerechten Badezimmers sorgen dafür, dass sich die Bewohner zu einer Sanierung und Modernisierung des Bads entscheiden. 

 

Waren Badezimmer früher eher zweckmäßig ausgestattet und verfügten über wenig Luxus, werden die modernen Badezimmer immer häufiger zu wahren Wellnessoasen. Auch auf altersgerechte oder behindertengerechte Bauweise wurde früher nur selten ein Augenmerk gelegt.  

Doch Badsanierungen sind nicht immer einfach, weshalb Sie diese unbedingt durch eine Fachfirma wie uns durchführen lassen sollten. 


Badsanierung – Was wird dabei gemacht und auf was sollten Sie achten? 


Bevor Bäder saniert werden können, muss das alte Bad fachgerecht entkernt werden. Das sorgt für Schmutz und Staub, weshalb wir im Vorfeld den restlichen Wohnraum mit Folien auskleiden, um diesen so wenig wie möglich zu verschmutzen. Selbstverständlich müssen die alten sanitären Anlagen umweltfreundlich und fachgerecht entsorgt werden, worum wir uns ebenfalls für Sie kümmern.  

 

Bei einer Badsanierung kann es notwendig sein, dass neue Wasserleitungen und Anschlüsse verlegt werden. Generell ist es ratsam, diese auszutauschen, denn alte Wasserleitungen stellen ein großes Risiko für Leitungswasserschäden dar. Und wer möchte schon gerne nach einer erfolgreichen Badsanierung aufgrund eines großen Wasserschadens erneut mit der Sanierung beginnen?  

 

Nachdem das alte Bad entkernt wurde, kann mit den Arbeiten für das neue Bad begonnen werden. Dazu wird zunächst eine wasserdichte Grundierung auf den Wänden aufgetragen und diese glatt verspachtelt. Dieser glatte Untergrund sorgt im Folgenden dafür, dass die Fliesen angebracht werden können und lange halten. Bei der Auswahl der Fliesen lassen wir Ihnen freie Hand, beraten Sie allerdings bei Unsicherheiten gerne. 

 

Die Sanierungskosten Bad sind erst dann abschließend kalkulierbar, wenn genau feststeht, welche Arbeiten erforderlich sind. Große Kostenträger sind hierbei die sanitären Anlagen, die Sie sich selbstverständlich selbst aussuchen können. Auch eventuelle Änderungen der Wasseranschlüsse können höhere Kosten verursachen, denn es ist mit einem höheren Zeitaufwand zu rechnen. 

Es ist daher sinnvoll sich vor Beginn der Badsanierung bereits mit diesen Themen zu beschäftigen, so können wir Ihnen zeitnah ein entsprechendes Angebot für Ihr neues, modernes Bad erstellen. 


Badsanierung Kosten – Ist eine Badsanierung Förderung möglich? 


Auch bei Badsanierungen gibt es Möglichkeiten bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW, Fördergelder oder Kredite zu sehr günstigen Konditionen zu beantragen. Neben energetischen Modernisierungsmaßnahmen, wie beispielsweise den Einbau einer effizienteren Therme, moderner, energiesparender Thermostate oder energieeffizienter Heizkörper fördert die KfW weitere Arbeiten, die im Zusammenhang mit einer Badsanierung stehen. Besonders dann, wenn Sie planen, bei der Sanierung Barrieren abzubauen oder den Wohnkomfort zu fördern, sollten Sie die Möglichkeiten zur Badsanierung Förderung im Vorfeld mit der KfW abklären.  

 

Gerne unterstützen wir Sie dabei und helfen Ihnen mit den Formalitäten. Zu den förderfähigen baulichen Maßnahmen zählen: 


Änderungen, die einer veränderten Raumaufteilung Ihres Badezimmers dienen 


Einbau bzw. Bau einer bodengleichen Dusche. Auch das Anbringen eines Dusch(-klapp)-sitzes zählt hier dazu 


Modernisierung der sanitären Anlagen (Waschbecken, Bidets, WC und Badewannen inklusive eventuell notwendiger moderner Liftsysteme) 


Holen Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot!